Notfall
Kontakt
Notfall
Kontakt

Adipositaszentrum Bern

Magenbypass & Magenschlauch (Sleeve)

Der Magenbypass wie auch der Schlauchmagen (Sleeve) sind sehr effektiv und zeigen langfristig eine durchschnittliche Gewichtsreduktion von über 25%, sowie ein Rückgang von Begleitkrankheiten wie Diabetes Typ 2, hoher Blutdruck und Fettstoffwechselstörung (Dyslipidamie). Unsere Fachärzte beraten Sie in unserer Adipositassprechstunde gerne.

Zuweisungen

Mit der Lancierung des universitären Adipositaszentrums Bern am Inselspital im 2013 ist es uns gelungen, schweizweit ein erstes Kompetenzzentrum zur Behandlung der Adipositas zu schaffen, welches alle Aspekte und Therapiekonzepte aus einer Hand anbieten kann. Mit integriert sind ebenfalls die Pädiatrie (Kinderspital Bern) und die Universitären Psychiatrischen Dienste (UPD, Standort Inselspital).

Heilung bei rechtzeitigem Eingriff möglich

Der Typ 2 Diabetes mellitus kann durch die bariatrische und metabolische Chirurgie geheilt werden. Die Erfolgsaussichten hängen von der Schwere und der Krankheitsdauer des Diabetes ab, betragen aber 70 – 80 %. Aus diesem Grund ist die metabolische Chirurgie bei Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus schon bei moderater Adipositas (BMI 30 – 35 kg/m2) empfohlen.